?>

Waadtländer Alpen – ein Traumziel für Ihren Urlaub

Die Waadtländer Alpen (französisch "Alpes Vaudoises") sind ein Teil der Berner Alpen und erstrecken sich in den Kantonen Waadt und Wallis im Südwesten der Schweiz. Um die Region zu erreichen, fahren Sie am besten von Südwestdeutschland (Freiburg im Breisgau) aus über Basel und Biel nach Lausanne.

Von Lausanne geht es weiter am nördlichen Ufer des Genfer Sees entlang in Richtung Osten, dann von Villeneuve aus auf der A 9 in Richtung Süden bis Martigny - und Sie haben die Waadtländer Alpen erreicht!

Bergwandern in den Waadtländer Alpen

Die Berggipfel der Waadtländer Alpen sind beeindruckend: Die höchste Erhebung bilden die "Teufelshörner" Les Diablerets mit 3.210 m, südwestlich davon erheben sich der Grand Muveran (3.051 m) und der Petit Muveran (2.810 )m, noch weiter südlich finden Sie den Dent de Morcles (2.969 m) und den Petit DEnt de Morcles (2.929 m). Die Nordseite des letztgenannten Bergmassivs ist vergletschert. Den Grand Muverans und den Petit Muveran können Sie auf einem 50 km langen Höhenweg - genannt "Tour des Muverans" - umrunden. Das ist auch für geübte Bergwanderer eine Herausforderung und natürlich nicht für einen Familienausflug geeignet. Aber keine Sorge: Es gibt in der Region auch jede Menge wunderschöne Wanderwege für Genusswanderer.

Skilaufen für Anfänger und Fortgeschrittene

Im Winter sind die Waadtländer Alpen mit ihren schneesicheren Bergen ein Paradies für Abfahrtsläufer. Das große Skigebiet Villars/ Gryon/ Les Diablerets - Glacier 3000 verfügt über 132 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade. Auch Übungspisten für Anfänger sind angelegt. Die kleinsten Skiläufer können in den "Schneekindergärten", z.B. in Villars, ihre ersten Versuche im Wintersport unternehmen. Auch ein Snowpark für Freestyler gehört zu dem Skigebiet. Machen Sie Urlaub in einem Ferienhaus in den Waadtländer Alpen, können Sie vor Ort, zum Beispiel in Sportgeschäften, die Ausrüstung mieten und bei Bedarf Skilehrer buchen.

Das sehenswerte Städtchen Bex (Kanton Waadt)

Inmitten der Waadtländer Alpen liegt das idyllische Städtchen Bex auf 424 m Höhe. Etwa 7.800 Menschen leben in Bex. Vor vielen Jahren haben die Bewohner der Region Salz abgebaut. Das ehemalige Salzbergwerk von Bex kann besichtigt werden. Wer im Sommer nach Bex kommt, sollte auf keinen Fall versäumen, dem Alpengarten "Jardin alpin de Pont de Nant" einen Besuch abzustatten. Dieser botanische Garten, der auch unter dem Namen "Alpengarten Thomasia" bekannt ist, liegt auf 1.270 m Höhe und ist in einer schönen Tagestour von Bex aus zu erreichen. Der Aufstieg lohnt sich! In dem botanischen Garten sind rund 3.000 (!) Pflanzenarten kultiviert. Auch ein "Arboretum", also ein Baumgarten, gehört zu dem Alpengarten.

Martigny - eine Stadt mit römischen Wurzeln (Kanton Wallis)

Martigny hat ca. 20.000 Einwohner und darf somit als die "Metropole der Waadtländer Alpen" bezeichnet werden. Die Stadt liegt auf 471 m Höhe und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bereits im 2. nachchristlichen Jahrhundert hatten die Römer hier eine Siedlung errichtet. Die Siedlung muss bedeutend gewesen sein, denn sonst hätten die Römer kein Amphitheater dort erbaut! Dieses Amphitheater ist nun schön restauriert und dient im Sommer als Open-Air-Kino. Sehenswert in Martigny sind auch die idyllische Altstadt und die Burg La Bâtiaz, die im 13. Jahrhundert entstand.

Und dann besitzt Martigny noch ein einzigartiges Museum, das "Barryland", auf Französisch "Musée et Chiens du Saint-Bernhard". Dieses Museum widmet sich den Bernhardinern. Diese großen, aber harmlosen Hunde haben bekanntlich in früheren Zeiten dabei geholfen, verirrte Bergwanderer zu finden, z.B. Wanderer, die den Großen St. Bernhard-Pass überqueren wollten. Tierfreunde werden von dem Bernhardiner-Museum begeistert sein! In den Sommermonaten können Sie sogar mit echten Bernhardinern wandern und spazieren, fragen Sie am besten vor Ort oder im Tourismusbüro nach.

Obwohl die Waadtländer einige weltbekannte Attraktionen zu bieten haben, findet kein Massentourismus statt. Ideal also, für einen aktiven, aber auch entspannenden Urlaub!

Wir empfehlen Ihnen folgende Ferienhäuser in den Waadtländer Alpen:

Diese Themen werden Sie auch interessieren:

Ferienhäuser-Schweiz.de

Ferienhäuser-Schweiz.de

Ferienhäuser an den beliebtesten Orten der Schweiz, am Matterhorn Ski Paradise, im Kanton Wallis, im Berner Oberland, im Kanton Graubünden, im Kanton Tessin, am Vierwaldstättersee oder im Engadin. Wir bieten Ihnen ein exklusives Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in der Schweiz.

Ausgewählte Unterkünfte in der Schweiz

Urlaubsplaner

Schweiz-Magazin

Beliebte Berge

Schweiz Shop