?>

Interlaken - ein Hauch von Las Vegas ...

Der Name Interlaken bedeutet "Zwischen den Seen" - und er passt genau. Denn Interlaken, im Kanton Bern gelegen) liegt zwischen zwei großen Seen, dem Thunersee (48,8 qkm groß) und dem Brienzersee (29,8 qkm groß).

Der Fluss Aare verbindet die beiden Seen und fließt direkt durch Interlaken.

Was unternehmen in Interlaken?

Hier im Berner Oberland ist der Winter sehr romantisch. 220 km Winterwanderwege sorgen rund um Interlaken für immer neue Herausforderungen. Skisportler können mit einem Shuttlebus von Interlaken aus in die Skigebiete Mürren/Schilthorn, Kleine Scheidegg und First gelangen. Zu jeder Jahreszeit macht eine Schifffahrt auf einem der beiden Seen großen Spaß. Die BLS AG (ein Transportunternehmen) lässt auf dem Thunersee zehn Ausflugsschiffe und auf dem Brienzersee fünf Ausflugsschiffe verkehren. Da haben Sie die Qual der Wahl!  

Im Sommer locken viele schöne Wanderziele in der Umgebung. Auf dem 660 m hohen Berg Heimwehfluh steht ein beliebter Aussichtsturm. Der 15 m hohe Turm wurde 1890 errichtet. Die Harder Kulm ist sogar 1.321 m hoch. Oben befindet sich ein Restaurant. Sie können den beliebten Aussichtsberg nicht nur zu Fuß, sondern auch mit einer Standseilbahn, der Harderbahn, erreichen.  

Familien mit Kindern besuchen gern den Freizeitpark "Jungfrau Park" mit seinem Zoo, den U-Boot-Simulatoren und den unterhaltsamen Filmprogrammen. Eher sportlich geht es im Seilpark zu. Auf neun verschiedenen Parcours können die Besucher ihre Kletterkünste ausprobieren. Der Park ist für Kinder ab 6 Jahren und natürlich auch für Erwachsene geeignet.  

Interessieren Sie sich für moderne Kunst? Dann schauen Sie doch mal im "Kunsthaus Interlaken" vorbei. Von Interlaken aus können Sie auch romantische Ausflüge mit der Eisenbahn unternehmen. Eine Schmalspurbahn fährt nach Luzern, und die Berner-Oberland-Bahn bringt Sie nach Grindelwald.

Video: Interlaken, Switzerland

Abends in Interlaken

Möchten Sie hautnah erleben, warum Interlaken den Ruf hat, eine Art Schweizer "Las Vegas" (oder auch Monaco oder Baden-Baden) zu sein? Dann besuchen Sie abends das Casino. Es hat täglich bis 24.00 Uhr geöffnet, freitags und samstags sogar bis 3.00 Uhr morgens. Wie es sich für ein altehrwürdiges Casino gehört, ist es im Kurgarten zu finden. Sie können dort Roulette oder Blackjack spielen oder Ihr Glück an Spielautomaten versuchen. Vielleicht haben Sie auch Lust, abends noch einen Cocktail zu trinken, dafür empfehlen sich die Bar "Balmers Club" oder das "Pub Crawl Interlaken". Das "Hüsi Bierhaus" dagegen lockt mit ca. 50 Biersorten, und im Pub "3 Tells" haben Sie das Gefühl, in Irland zu sein. Noch ein Tipp für Musik- und Kabarettfreunde: Im Konzertsaal des Kunsthauses finden immer wieder interessante Jazzkonzerte und auch Kabarettabende statt.

Interlaken - Zahlen und Fakten

Interlaken liegt auf 568 m Höhe im Berner Oberland und hat ca. 5.700 Einwohner. Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts ist es ein beliebtes Touristenziel. Vor allem die Engländer kamen seit 1850 in Scharen. Der britische Dichter Lord Byron hatte Interlaken schon in den 1810-er Jahren entdeckt. Auch Reisegruppen und Familien aus Fernost und aus dem Nahen Osten sind gern gesehene Gäste in Interlaken. Der kleine Ort ist sehr weltoffen und gastfreundlich.
Interessant: Der Name "Interlaken" ist relativ neu. Bis 1891 hieß der Ort "Aarmühle".

Wir empfehlen Ihnen folgende Ferienhäuser in Interlaken:

Diese Themen werden Sie auch interessieren:

Ferienhäuser-Schweiz.de

Ferienhäuser-Schweiz.de

Ferienhäuser an den beliebtesten Orten der Schweiz, am Matterhorn Ski Paradise, im Kanton Wallis, im Berner Oberland, im Kanton Graubünden, im Kanton Tessin, am Vierwaldstättersee oder im Engadin. Wir bieten Ihnen ein exklusives Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in der Schweiz.

Ausgewählte Unterkünfte in der Schweiz

Urlaubsplaner

Schweiz-Magazin

Beliebte Berge

Schweiz Shop