?>

Urlaub im Kanton Aargau und Umgebung

Der Kanton Aargau ist ein Geheimtipp für Urlaub in der Schweiz. Zwar finden Sie hier keine hohen Berge, dafür aber jede Menge einzigartige Ausflugsmöglichkeiten: Schlösser, Wanderwege, unberührte Natur, Gewässer, Städtchen mit historischen Altstädten und vieles mehr erwartet Sie in der Region Aargau.

Anreise in die enorm vielseitigen Region Aargau

Im Norden der deutschsprachigen Schweiz gelegen, ist der Kanton Aargau von Deutschland und Österreich aus bequem mit dem eigenen Pkw erreichbar. Reisen sie lieber mit den ÖV, finden Sie regelmäßige Zugverbindungen zwischen zahlreichen ausländischen Städten und Aarau, Baden, Lenzburg oder kleineren Aargauer Bahnhöfen. Auch eine Flugreise bietet sich an: Der wichtigste Airport der Schweiz, Zürich Kloten, ist von der Aargauer Kantonshauptstadt Aarau gerade mal 51 Kilometer entfernt. Es bestehen täglich viele Zugverbindungen, zudem erreichen Sie in etwa einer halben Stunde Aarau mit dem Auto. Mietwagen können sie direkt am Flughafen in Empfang nehmen. Auch Taxis stehen ausreichend zur Verfügung. Eine Taxifahrt kostet ca. 250 Franken.

Kurze Geschichte Region Aargau

Die Region des heutigen Kantons Aargau war, wie archäologische Funde belegen, bereits vor 100‘000 bis 150‘000 Jahren besiedelt. Seit dieser Zeit lebten hier Menschen und hinterließen ihre Spuren. Spannende Funde zeugen davon, dass in diesem Gebiet einst Wildpferde und Rentiere gejagt wurden. Spuren von Menschen, die Tausende Jahre vor Christus hier lebten, wurde beispielsweise im unteren Limmattal, im Wauwilermoos und in Wettingen-Tägerhard gefunden.

Später siedelten die Römer auf Aargauer Gebiet und hinterließen viele wertvolle Zeitzeugen. Sie ließen sich vor allem bei Baden, Zurzach und Lenzburg und im Jura Park nieder. (Lesen Sie dazu unsere Insidertipps für unvergessliche Ausflüge in Ihrem Urlaub im Aargau).

Aus der Zeit des Mittelalters stammen verschiedene Burgen, Schlösser und Ruinen im Kanton Aargau. Diese können teilweise besichtigt werden.

Im Jahre 1425 konnten die Eidgenossen die Region, die bis dahin von den Habsburgern beherrscht wurde, erobern. Der Kanton Aargau, wie wir ihn heute kennen, besteht seit 1803.

Video: Aargau

Urlaub in der Region Aargau – Insidertipps:

  • Erkundigen Sie sich, ob Sie als Mieter eines Ferienhauses in der Region Aargau den sogenannten Aargauer Gästeverführer erhalten. Das ist ein Angebot mit vielseitigen Vergünstigungen und jeder Menge Tipps. Beispielsweise dürfen Sie damit in der Region die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos benutzen.
  • Am Bözberg, am Ortsrand des sehenswerten kleinen Dorfes Linn, steht seit rund 800 Jahren die prächtige Linner Linde. Der einzigartige Kraftort ist Ausgangspunkt von schönen Wanderungen im Jura Park. Mit einem Stammumfang von elf Metern und einer Höhe von 25 Metern lohnt dieser wunderschöne Baum aber auch einen Besuch ohne Wanderschuhe. Übrigens: Die Linner Linde hat eine Webseite und sogar eine eigene Facebookseite.
  • Der Römer-Erlebnispark „Legionärspfad Vindonissa“ bietet unvergessliche Einblicke in das einzige Schweizer Legionslager. Im Erlebnispark finden verschiedene Events und Führungen statt. Vor allem für Familien mit Kindern ist ein Besuch in Vindonissa ein Muss!
  • Fox Trail in der Region Aarau: Die Mischung aus Schnitzeljagd, Sightseeing und Escape Game ist bei Jung und Alt beliebt. Also warum nicht den Kanton Aargau auf diese Weise entdecken: Möglich ist dies in verschiedenen Orten wie beispielsweise beim Schloss Lenzburg, bei dem Schloss Wildegg oder im Städtchen Baden.

Was Sie sonst noch im Kanton Aargau und Umgebung unternehmen können: Golfspielen, die Brauerei Feldschlösschen besuchen, einen Ausflug ins Schweizer Kindermuseum machen, picknicken in uralten Burgruinen, shoppen im Tivoli Spreitenbach, einen Ausflug nach Zürich unternehmen, die Schlösser Lenzburg, Hallwyl, Langmatt oder Habsburg besuchen, im Hallwilersee baden und vieles mehr …

Kanton Aargau – Zahlen und Fakten

Der Kanton Aargau grenzt an die Kantone Basel-Landschaft, Bern, Solothurn, Luzern, Zug und Zürich. Er ist somit zentral gelegen. Mieten Sie ein Ferienhaus in der Region Aargau, können Sie von diesem aus erlebnisreiche Tagesausflüge in das Schweizer Mittelland unternehmen. Der Hauptort des 1‘404 km² großen Kantons ist Aarau. Im Kanton Aargau treffen drei Schweizer Flüsse, nämlich Reuss, Aare und Limmat zusammen und fließen gemeinsam weiter in den Rhein.

Fazit: Die Region Aargau ist das richtige Urlaubsziel für Familien und unternehmungslustige Menschen, die sich für Kultur und Geschichte interessieren und ein Ferienhaus in der Schweiz abseits der international bekannten, belebten Touristenorte mieten möchten.

Wir empfehlen Ihnen folgende Ferienhäuser im Kanton Aargau:

Diese Themen werden Sie auch interessieren:

Ferienhäuser-Schweiz.de

Ferienhäuser-Schweiz.de

Ferienhäuser an den beliebtesten Orten der Schweiz, am Matterhorn Ski Paradise, im Kanton Wallis, im Berner Oberland, im Kanton Graubünden, im Kanton Tessin, am Vierwaldstättersee oder im Engadin. Wir bieten Ihnen ein exklusives Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in der Schweiz.

Ausgewählte Unterkünfte in der Schweiz

Urlaubsplaner

Schweiz-Magazin

Beliebte Berge

Schweiz Shop