×

Die 5-Seen-Wanderung in Zermatt

Die 5-Seen-Wanderung in Zermatt ist eine der bekanntesten Wanderrouten im Schweizer Alpenraum, die Wanderer entlang von fünf malerischen Seen führt: Stellisee, Grindjisee, Grünsee, Moosjisee und Leisee. Die Route bietet nicht nur einzigartige Ausblicke auf das Matterhorn, sondern auch Einblicke in die vielfältige alpine Flora und Fauna. Mit einer Gesamtlänge von rund 9,8 Kilometern ist sie in rund drei Stunden zu bewältigen und somit eine ideale Tagestour für Naturbegeisterte aller Erfahrungsstufen.

Die Wanderung beginnt an der Bergbahnstation Blauherd und endet bei der Sunnegga. Der Weg ist so angelegt, dass die Wanderer die Schönheit der alpinen Landschaft geniessen können, ohne grosse technische Anforderungen zu stellen. Jeder See entlang der Route hat seinen eigenen Charakter - vom Stellisee, der für seine spektakulären Spiegelungen des Matterhorns bekannt ist, bis zum Leisee, der wegen seiner Zugänglichkeit und den Bademöglichkeiten im Sommer besonders bei Familien beliebt ist. 

Zermatt, das Dorf am Fuße des Matterhorns, dient als Ausgangs- oder Endpunkt dieser Wanderung und bietet neben der beeindruckenden Naturkulisse auch kulturelle Einblicke und kulinarische Genüsse. Besucher können sich hier die malerischen Gassen der Gemeinde anschauen, das traditionelle Käsefondue essen oder den fantastischen Blick auf das Matterhorn, das über den Dächern von Zermatt emporragt, genießen.

Die 5-Seen-Wanderung im Überblick

Die 5-Seen-Wanderung in Zermatt, eine der Juwelen der Schweizer Alpen, bietet eine unvergleichliche Kombination aus natürlicher Schönheit und alpiner Herausforderung. Diese Route umfasst eine Distanz von circa 9,8 Kilometern, die sich über malerische Landschaften erstreckt und Wanderer an fünf kristallklaren Seen vorbeiführt: dem Stellisee, Grindjisee, Grünsee, Moosjisee und Leisee. Jeder dieser Seen bietet eine einzigartige Perspektive auf das umliegende Bergpanorama, insbesondere auf das majestätische Matterhorn, das sich in den ruhigen Gewässern einiger Seen spiegelt.

Mit einem moderaten Schwierigkeitsgrad eignet sich die Wanderung sowohl für ambitionierte Anfänger als auch für erfahrene Bergwanderer. Die bestmögliche Zeit für diese Tour ist zwischen Juni und September, wenn die Wege frei von Schnee sind und die Natur in voller Blüte steht. Die Route ist klar markiert und führt Wanderer durch eine abwechslungsreiche Landschaft, die von blühenden Alpenwiesen bis zu schroffen Felsformationen reicht. 

Responsive Box

Unser Tipp

Nehmen Sie sich bei einem Urlaub in Zermatt unbedingt ein wenig mehr Zeit, da die Region eine Vielzahl solcher wunderschönen Touren zu bieten hat.

Die 5-Seen-Wanderung in Zermatt bietet ein tiefes Eintauchen in die Schönheit und Stille der Natur. Sie verbindet sportliche Aktivität mit der Möglichkeit, die atemberaubende Aussicht und die ruhige Atmosphäre der Berge zu genießen. Diese Wanderung steht nicht nur für die physische Reise von einem See zum nächsten, sondern auch für eine Reise durch die vielfältige und beeindruckende Landschaft der Schweizer Alpen, die bei jedem Schritt neue Entdeckungen offenbart.

Das sind die Highlights der Tour

Auf der Zermatter 5-Seen-Wanderung entfalten sich Naturwunder und alpine Pracht in einer Harmonie, die ihresgleichen sucht. Ein erster Höhepunkt der Tour ist zweifellos der Stellisee, in dessen stillem Wasser sich das ikonische Matterhorn perfekt spiegelt und so ein fotogenes Motiv bietet, das Wanderer aus aller Welt anzieht. Der Moment, in dem der Blick des Betrachters zwischen der realen Majestät des Berges und seiner Spiegelung im klaren Wasser hin und her schwankt, bleibt unvergesslich und symbolisiert die magische Schönheit der Schweizer Alpen.

Nicht weniger beeindruckend ist der Grindjisee, der für seine reiche Alpenflora bekannt ist. Die Vielfalt der Blumen und Pflanzen, die seine Ufer säumen, bilden einen farbenprächtigen Kontrast zum Blau des Wassers und dem Weiß der Berggipfel. Der See ist ein Paradies für Naturliebhaber und bietet Einblicke in die Artenvielfalt der Region, die von einer seltenen und schützenswerten Natur zeugt. 

Der Leisee ist vor allem bei Familien sehr beliebt und bietet die Möglichkeit, sich zu erholen und die alpine Sonne zu genießen. Mit kinderfreundlichen Zugängen und Picknickplätzen lädt er zu einer Pause ein, bei der man die umliegende Bergwelt auf sich wirken lassen kann. Jeder See entlang der Route hat seine eigene Geschichte zu erzählen und trägt dazu bei, dass die 5-Seen-Wanderung in Zermatt zu einem unvergleichlichen Erlebnis wird.

Praktische Tipps für Wanderer

Für Wanderer, die sich auf die faszinierende 5-Seen-Wanderung in Zermatt begeben möchten, ist eine gute Vorbereitung der Schlüssel zu einem unvergesslichen Erlebnis. Zunächst ist es ratsam, früh aufzubrechen, um die Stille der Natur in vollen Zügen genießen zu können und den Wanderweg vor dem Nachmittagsansturm zu erkunden. Die Ausrüstung sollte neben festem Schuhwerk, das auf unterschiedlichen Untergründen Halt bietet, auch wetterangepasste Kleidung umfassen, da das Wetter in den Alpen schnell umschlagen kann. Ein Rucksack mit Wasser, Snacks und vielleicht einem Picknick sorgt für die nötige Energie während der Wanderung.

Die Anreise ins autofreie Zermatt erfolgt am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Vom Bahnhof Zermatt aus sind die Ausgangspunkte der Wanderung bequem mit den Bergbahnen zu erreichen, die nicht nur einen schnellen Zugang zur Route, sondern auch spektakuläre Ausblicke auf die umliegende Bergwelt bieten. Es ist ratsam, sich im Voraus über die Fahrpläne und mögliche Kombitickets zu informieren, um den Tag optimal zu nutzen. 

Responsive Box

Unser Tipp

Wenn Sie sich eine Unterkunft in Zermatt buchen, achten Sie darauf, dass eventuell kostenlose Transporte von nahegelegenen Orten in die autofreie Gemeinde angeboten werden.

Abschließend sei darauf hingewiesen, dass der Respekt vor der Natur und der Schutz der alpinen Umwelt von größter Bedeutung sind. Wanderer werden gebeten, ihren Abfall wieder mitzunehmen, die Flora und Fauna zu schonen und auf den markierten Wegen zu bleiben. So bleibt die 5-Seen-Wanderung in Zermatt ein nachhaltiges Erlebnis.

Nach der Wanderung: Weitere Aktivitäten rund um Zermatt

Nach einer erlebnisreichen Tour auf der 5-Seen-Wanderung bietet Zermatt eine Vielzahl weiterer Aktivitäten, die darauf warten, entdeckt zu werden und die den alpinen Charme dieses einzigartigen Ortes noch unterstreichen. Eine Fahrt mit der Gornergratbahn, einer der höchstgelegenen Luftseilbahnen Europas, führt zu atemberaubenden Aussichtspunkten mit unvergleichlichem Blick auf das Matterhorn und die umliegende Bergwelt. Oben angekommen eröffnen sich zahlreiche Wanderwege aller Schwierigkeitsgrade und die Möglichkeit, in der klaren Bergluft mit Blick auf die zum Greifen nah erscheinenden Gipfel zu speisen.

Wer nach dem Wandern Entspannung sucht, findet in Zermatt ein luxuriöses Wellness-Angebot. Thermalbäder und Wellnesseinrichtungen nutzen das alpine Wasser für entspannende Anwendungen, die Körper und Geist regenerieren. Die Kombination aus frischer Bergluft und hochwertigen Wellness-Angeboten sorgt für perfekte Entspannung nach einem aktiven Tag. 

Kulturinteressierte Besucherinnen und Besucher können im Matterhorn Museum - Zermatlantis die Entstehungsgeschichte Zermatts, die Erstbesteigung des Matterhorns und das Leben in den Alpen erkunden. Abgerundet wird der Besuch durch ein Abendessen in einem der lokalen Restaurants mit traditioneller Walliser Küche. Von Raclette über Fondue bis hin zu internationalen Gerichten verwöhnt Zermatt seine Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten, die den Tag perfekt ausklingen lassen.

Entdecke beliebte Aktivitäten und Ausflüge in Zermatt:

Powered by GetYourGuide

Ferienhaus-Urlaub in der Schweiz

Ferienhaus-Urlaub in der Schweiz

Ein Ferienhaus an einem der beliebtesten Orte der Schweiz, am Matterhorn Ski Paradise, im Kanton Wallis, im Berner Oberland, im Kanton Graubünden, im Kanton Tessin, am Vierwaldstättersee oder im Engadin.

Ferienhaus in der Schweiz

Diese Reportagen werden Sie auch interessieren:

Urlaub in Lauterbrunnen - Dem Tal der 72 Wasserfälle

Urlaub in Lauterbrunnen - Dem Tal der 72 Wasserfälle

Winterzauber in Zermatt

Winterzauber in Zermatt

Unsere Top-5 Bergdörfer in der Schweiz

Unsere Top-5 Bergdörfer in der Schweiz

Die Schweiz und ihre Nationalsymbole

Die Schweiz und ihre Nationalsymbole